Patentanwaltsfachangestellte (w/m/div)

Im Überblick

Ausbildungsinhalte
In der Patentfachabteilung arbeitet Ihr mit Patentanwälten, externen Anwaltskanzleien im In- ud Ausland sowie mit Patentämtern zur Sicherung des Schutzes von Erfinungen und geistigen Eigentums unter Berücksichtigung des deutschen und internationalen Rechts zusammen.

Ausbildungsstandort
München/Neubiberg

Ausbildungsdauer
2-3 Jahre (abhängig vom Schulabschluss)

Anfängerglück? Nee, Punktlandung. Registriere dich für unseren JOBSTARTER-Newsletter und erfahre alles über unsere Ausbildungsberufe und duale Studiengänge: Tipps und Tricks zu Bewerbungen, Einblick in aktuelle Berufe, Start Bewerbungsverfahren, Neueste Infos und vieles mehr. Klicken, registrieren und fertiginfineon.avature.net/Ausbildung

Das Jobprofil

Wie wird aus einer genialen Idee eine patentierte Erfindung? Wie werden neu designte Marken geschützt? Das alles lernt Ihr während Eurer Ausbildung als Patentanwaltsfachangestellte (w/m/div).

Während Eurer Ausbildung erwerbt Ihr das gesamte Grundlagenwissen dieses vielfältigen Berufs – sowohl theoretisch als auch praktisch! Dazu gehört vor allem der direkte Kontakt zu den Erfindern und Ingenieuren in unseren Entwicklungsabteilungen an verschiedenen Standorten. Ihr arbeitet mit Infineon Patentanwälten, mit externen Anwaltskanzleien im In- und Ausland und mit diversen Patentämtern zusammen. Ihr eignet Euch formelle Anforderungen im deutschen und internationalen Patent-, Design- und Markenrecht an und überwacht, dass Fristen zum Schutz von Erfindungen eingehalten werden.

Außer der mittleren Reife erwarten wir von Euch sehr großes Interesse an Wirtschaft und Recht, sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Arbeitet Ihr gerne im Team und sorgfältig? Dann bietet Euch dieser Ausbildungsberuf den idealen Einstieg in ein spannendes Berufsleben.