Jochen Hanebeck

Vorstandsvorsitzender

Jochen Hanebeck ist seit 2016 Mitglied des Vorstands der Infineon Technologies AG. Seit 1. April 2022 ist er Vorstandsvorsitzender (bestellt bis 31. März 2027).

Jochen Hanebeck wurde 1968 in Dortmund geboren. Er hat ein Diplom in Elektrotechnik der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.

Seit 1994 ist er bei Infineon (bis 1999 Siemens AG).

Positionen im Unternehmen

Seit 2022 Vorstandsvorsitzender, verantwortlich für die Divisionen, die Konzernstrategie, Communications & Public Policy, Human Resources (Arbeitsdirektor), Legal, Research & Development
2016

Mitglied des Vorstands und Chief Operations Officer, verantwortlich für Operations, einschließlich Manufacturing, Logistics, Quality, Customs und Procurement

2008 Präsident der Division Automotive
2007 Leiter des Geschäftsfelds Mikrocontroller im Geschäftsbereich Automotive, Industrial & Multimarket
2004 Leiter Operations im Geschäftsbereich Automotive, Industrial & Multimarket
2003 Leiter der Zentralabteilung „Center of Excellence“
2001 Leiter Operations im Geschäftsbereich Chip Card & Security
1999 Assistent des Chief Operating Officer
1997 Leiter DRAM Technologieentwicklung am Siemens Microelectronics Center (SIMEC) in Dresden
1994 Entwicklungsingenieur in der DRAM-Entwicklung (Siemens mit IBM und Toshiba) in East Fishkill (USA)

 

Mitgliedschaft in Aufsichtsräten und anderen vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen

Mitglied des Aufsichtsrats

  • Infineon Technologies Austria AG, Villach, Österreich (Vorsitzender) (Konzernmandat, nicht börsennotiert)