Corporate Citizenship

Als Unternehmen mit gesellschaftlicher Verpflichtung sehen wir es als freiwilliges Leitbild an, an unseren Standorten kontinuierlich einen positiven Beitrag zur Weiterentwicklung der lokalen Bevölkerung zu leisten. Gesellschaftliches und soziales Engagement:, im Sinne unserer freiwilligen Verpflichtung gegenüber der lokalen Bevölkerung, ist eine Schlüsselkomponente und einer der sechs Pfeiler unserer CSR-Strategie.

Gemäß den zehn Grundsätzen von UN Global Compact, den UN-Millenniumszielen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Agenda 21 der UN hat Infineon die so genannten Leitlinien für gesellschaftliches und soziales Engagement entwickelt.

Mithilfe der Leitlinien für gesellschaftliches und soziales Engagement stellen wir sicher, dass unsere Spenden einen sinnvollen Beitrag zu den unterstützten Bevölkerungsgruppen leisten und im Einklang mit transparenten Kriterien erfolgen. Außerdem sorgen wir dafür, dass die letztlich unterstützten Maßnahmen mit den ethischen Normen konform sind, an denen sich unsere Geschäftstätigkeit orientiert.

Infineon hat im Geschäftsjahr 2020 197 Aktivitäten weltweit unterstützt. 3 Prozent der Spenden waren Investitionen für lokale Gesellschaften, mit denen wir interagieren. 97 Prozent waren Zuwendungen für gemeinnützige Zwecke.

Über Geld und Sachspenden hinaus erfüllt es uns mit Stolz, dass sich unsere Mitarbeiter freiwillig zu Maßnahmen verpflichten, die alle oben genannten Initiativen unterstützen.

Corporate Citizenship Handlungsschwerpunkte

Infineon hat im Bereich Corporate Citizenship vier Handlungsschwerpunkte definiert: Öko- logische Nachhaltigkeit, Lokale soziale Belange sowie Bildung für zukünftige Generationen und Hilfe nach Natur- und humanitären Katastrophen.

Bildung für zukünftige Generationen

Dieser Bereich gesellschaftlichen und sozialen Engagements unterstützt junge Talente bei Studium und Weiterbildung, stiftet Professuren und Lehrstühle an anerkannten Universitäten und hilft Studierenden, ihre Ausbildungsbedingungen zu verbessern sowie ihr Wissen und ihre Erfahrung auszubauen. Im Geschäftsjahr 2020 wurden einige der unterstützten Aktivitäten unterstützt:

  • Unterstützung der Falling Walls Foundation GmbH zur Förde- rung von Jungunt ernehmern in der Wissenschaft (Deut schland)
  • Unterstützung lokaler Schulen durch die Spende von Laptops zur Förderung der Lernumgebung (Rumänien)
  • Unterstützung der Inter national School Carinthia zur Förderung von Bildung in einem internationalen Umfeld (Österreich)
  • Sponsoring zahlreicher Universitätsstipendien (Volksrepublik China)

 

 

Lokale soziale Belange

Dieser Bereich unterstützt kulturelle Veranstaltungen und Maßnahmen, um die Lebensqualität der Menschen in umliegenden Städten und Bevölkerungsgruppen zu verbessern. Außerdem werden soziale Programme und Organisationen, die Menschen in unsicheren Lebensumständen helfen, gefördert und gepflegt. Andere Initiativen konzentrieren sich darauf, einen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der umliegenden Region zu leisten. Im Geschäftsjahr 2020 wurden einige der unterstützten Aktivitäten unterstützt:

  • Spende an die MagiCamp A ssociation zur Behandlung von an Krebs erkrankten Kindern und zur Unterstützung ihrer Familien (Rumänien)
  • Spende an das Molnár Mária Caring Home zur Unterstützung von Kindern mit Behinderung (Ungarn)
  • Sponsoring der Winterspiele Special Olympics 2020 zur Unterstützung und Förderung von Menschen mit Behinderung (Österreich)
  • Spende an Boys & Girls Clubs of America zur Durchführung freiwilliger Aktivitäten für Kinder und Jugendliche nach Schulabschluss (USA)

Ökologische Nachhaltigkeit

Unser Ziel ist es, Umweltinitiativen zu unterstützen, die die Bevölkerung hinsichtlich der Bedeutung des Schutzes der Umwelt und des Ökosystems sensibilisieren. Im Geschäftsjahr 2019 wurden einige der unterstützten Aktivitäten unterstützt:

  • Unterstützung bei der Anpflanzung von Mangroven im Bundesstaat Kedah, um die Wälder für die nächsten Generationen zu erhalten (Malaysia)
  • Sponsor der „Rende Foundation“ mit Fokus Umweltschutz (China)
  • Unterstützung der „Plant-for-the-Planet Foundation“, die Bäume für eine bessere Welt pflanzt (Deutschland)

Ziele und Erfolge

 

Hilfe nach Natur- und humanitären Katastrophen

Ergänzt werden diese Schwerpunktbereiche durch unser Engagement in der Nothilfe bei Natur- und humanitären Katastrophen. Im Geschäftsjahr 2019 wurden einige der unterstützten Aktivitäten unterstützt: 

  • Unterstützung des UNICEF Wasserprogramms im Südsudan, bei dem dank der Schaffung eines nachhaltigen Zugangs zu einer Wasserquelle Kinder und Familien im Krisengebiet mit sauberem Wasser versorgt werden (Südsudan)
  • Spende an die Organisation „Lifewater International“ zur Versorgung des Dorfes Gohjota mit sauberem Wasser (Äthiopien)
  • Spende an das „Amerikanische Rote Kreuz“: Humanitäre Hilfe für Katastrophengebiete, die von den Waldbränden in
    Kalifornien betroffen waren (USA)