Thema

Smart Home

Das Programm der Waschmaschine sowie des Fernsehers über das Smartphone wechseln, ohne das bequeme Sofa zu verlassen? Im Smart Home ist dies und vieles andere möglich. Auch als intelligentes Zuhause bekannt, erlaubt es Bewohnern, vernetzte Haushaltsgeräte zentral zu kontrollieren: per heimischem WLAN, aus der Ferne über das mobile Datennetz oder via vorab eingestelltem Zeitplan.

Während in der Vergangenheit PC, Smartphone und Tablet die unterschiedlichen Geräte zentral steuerten und es immer noch tun, kommen nun vermehrt Sprachassistenten hinzu. Diese verwandeln das gesprochene Wort in einen Befehl und geben ihn an TV-Gerät, Waschmaschine, Rollladen und Thermostat weiter.

Der Zweck eines Smart Home: Das Maß an Lebensqualität, Komfort sowie Sicherheit zu erhöhen und dabei gleichzeitig Strom zu sparen. Aber auf was kommt es eigentlich bei einem Smart Home an, was benötigt man dafür und wie sichert man es ab? Auf diese und viele andere Fragen liefern die „Einblicke“ passende Antworten.