Infineon vereinfacht mit CIRRENT™ Cloud ID-Service sichere Gerät-zu-Cloud-Authentifizierung für IoT-Anwendungen

21.10.2021 | Market News

München – 21. Oktober 2021 – Die Infineon Technologies AG stellt CIRRENT™ Cloud ID vor, einen Service, der die Bereitstellung von Cloud-Zertifikaten und die Authentifizierung von IoT-Geräten in der Cloud automatisiert. Der anwenderfreundliche Service erweitert die Vertrauenskette (Chain of Trust), er erleichtert und sichert alle Vorgänge zwischen Chip und Cloud. Gleichzeitig werden damit Kosten für die Unternehmen gesenkt. Cloud ID ist ideal für Hersteller von Cloud-basierten Produkten in den Bereichen Industrie, Unterhaltungselektronik, Gesundheitswesen, Medizin und Fertigung.

„IoT-Unternehmen bemühen sich seit Jahren darum, die Herstellung, Sicherheit und Bereitstellung von IoT-Produkten zu vereinfachen“, sagt Rob Conant, Vice President von Software and Ecosystem bei Infineon. „Cloud ID kombiniert die umfangreiche Expertise von Infineon im Bereich Embedded Security mit den CIRRENT-Cloud-Services. Das erweitert die Vertrauenskette vom Chip bis in die Cloud und hilft, damit verbundene Probleme bei Herstellung, Sicherheit und Bereitstellung auf einzigartige Weise zu lösen. Mit unserer Unterstützung sparen Kunden Geld, Zeit und Personal, ohne dabei Kompromisse bei der Sicherheit in Kauf nehmen zu müssen.“

In der Vergangenheit mussten Hersteller von IoT-Geräten zwischen IT-Komplexität und Sicherheit abwägen. Sie konnten sich entweder für komplexe und teure Lösungen entscheiden, die die Installation von Hardware-Sicherheitsmodulen (HSM) in ihren Fertigungslinien erfordern und sichere IT-Prozesse voraussetzen. Oder sie wählten einfachere Lösungen, die leichter und kostengünstiger zu implementieren sind, aber erhebliche Sicherheitsmängel aufweisen. Cloud ID von Infineon durchbricht diesen Zielkonflikt, indem ein Cloud-basierter Mechanismus Zertifikate für kryptografische Sicherheit bereitstellt und gleichzeitig die Fertigungsprozesse vereinfacht.

Im Vergleich zu herkömmlichen Ansätzen bietet Cloud ID einige Vorteile. Der Service:

  • vereinfacht die Herstellungsprozesse und ermöglicht gleichzeitig die Bereitstellung individueller Zertifikate ohne komplexe IT-Systeme und -Prozesse
  • bietet asymmetrische Key Security, die die vertrauenswürdige Sicherheit von Infineon und die Stärke der X.509-Zertifikate verbindet – ohne aufwändige Infrastruktur
  • ermöglicht die automatische Bereitstellung von Zertifikaten in der Cloud. Anwender können eine Cloud-to-Cloud-Verbindung und -Bereitstellung mit einer privaten Cloud, öffentlichen Cloud oder AWS IoT Core konfigurieren
  • bietet Anwendern die Möglichkeit, Registrierung und Provisionierung zu überwachen, zu tracken und zu prüfen
  • senkt die Gesamtbetriebskosten, indem NRE- und Betriebskosten eines HSM eingespart werden.

So funktioniert Cloud ID

Cloud ID lässt sich schnell und einfach einrichten. Ein Anwender erstellt ein kostenloses CIRRENT-Konto und konfiguriert eine Cloud-to-Cloud-Verbindung zwischen dem CIRRENT Cloud ID Service und seiner Product Cloud. Ein Cloud-ID-kompatibler Chipsatz, der X.509-Zertifikate enthält, wird an den Produktionsstandort geliefert, wo ein Techniker sie mit einem Smartphone registriert. Die X.509-Zertifikate werden der Product Cloud automatisch zur Verfügung gestellt. Anwender können sich bei der CIRRENT-Konsole anmelden, um ihre Zertifikate herunterzuladen und die Registrierungen sowie die Provisionierung zu überprüfen und zu verfolgen.

Verfügbarkeit der CIRRENT Cloud ID

Infineon CIRRENT Cloud ID ist ab sofort erhältlich. Zusätzliche Informationen sowie ein kostenloses virtuelles Kit zum Testen sind erhältlich unter www.cypress.com/CIRRENTCLOUD_ID.

Über CIRRENT Software-Dienstleistungen von Infineon

Zusätzlich zu CIRRENT Cloud ID bietet Infineon mit CIRRENT loT Network Intelligence (INI) und CIRRENT Mobile App Intelligence (MAI) weitere CIRRENT Software Services.

Infineon makes the IoT work

Mikroelektronik ist das Herzstück jeder IoT-Lösung. Die Sensoren, Aktoren, Mikrocontroller, Kommunikationsmodule und Sicherheitskomponenten von Infineon bilden die Grundlage für jedes Gerät. Das Unternehmen ist ein One-Stop-Technologiepartner für die Umsetzung intelligenter, energieeffizienter und sicherer IoT-Anwendungen und unterstützt Hersteller zusätzlich mit Entwicklungsboards, Evaluierungskits und Design-Tools. Mehr Informationen über den Beitrag von Infineon im Bereich IoT: www.infineon.io.

Informationsnummer

INFCSS202110-010

Pressefotos

  • CIRRENT™ Cloud ID von Infineon automatisiert die Bereitstellung von Cloud-Zertifikaten und die Authentifizierung von IoT-Geräten in der Cloud. Der anwenderfreundliche Service erweitert die „Chain of Trust“, er erleichtert und sichert alle Vorgänge zwischen Chip und Cloud. Gleichzeitig werden damit Kosten für die Unternehmen gesenkt. Cloud ID ist ideal für Hersteller von Cloud-basierten Produkten in den Bereichen Industrie, Unterhaltungselektronik, Gesundheitswesen, Medizin und Fertigung.
    CIRRENT™ Cloud ID von Infineon automatisiert die Bereitstellung von Cloud-Zertifikaten und die Authentifizierung von IoT-Geräten in der Cloud. Der anwenderfreundliche Service erweitert die „Chain of Trust“, er erleichtert und sichert alle Vorgänge zwischen Chip und Cloud. Gleichzeitig werden damit Kosten für die Unternehmen gesenkt. Cloud ID ist ideal für Hersteller von Cloud-basierten Produkten in den Bereichen Industrie, Unterhaltungselektronik, Gesundheitswesen, Medizin und Fertigung.
    Cirrent_Cloud_ID_Home_and_Phone

    JPG | 354 kb | 2126 x 1113 px