Auf einen Blick

Ihre Kreativität und Begeisterung für Automotive Themen zeichnen Sie aus? Dabei macht es Ihnen Spaß in einem internationalen Team zu arbeiten und Sie möchten gerne unser System Engineering Team der Automotive Division von der Idee über das Design bis zur Fertigung eines neuartigen Systems begleiten? Dann ist dieser Studienjob genau das Richtige für Sie!

Kurzinfo

Standort München
Entry level Studienjob
Job ID 36632
Start ab sofort
Art Teilzeit
Befristung Befristet

Stellenbeschreibung

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören u. a.:
  • Konstruktion von mechanischen Komponenten.
  • Aufbau mechanischer und elektromechanischer Baugruppen.
  • Durchführung von mechanischen Anpassungsarbeiten.
  • Koordination der Fertigung von Prototypen.
  • Mitarbeit an innovativen Projekten.
  • Unterstützung bei bereichsübergreifenden Themen mit Fokus auf automobile Anwendungen.

Ihr Profil

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen, wenn Sie:
  • Maschinenbau, Mechatronik oder einen ähnlichen Studiengang studieren.
  • Eigenverantwortlich arbeiten und dabei aufgrund Ihres guten Zeitmanagements kein Problem damit haben an mehreren Projekten gleichzeitig zu arbeiten.
  • Lösungsorientiert handeln und gerne auch einmal pragmatisch denken.
  • Idealerweise bereits über Erfahrung mit CAD-Tools, z. B. Autodesk Inventor Professional, verfügen.
  • Eine teamorientierte Arbeitsweise mitbringen und Ihnen die Arbeit in einem dynamischen, motivierten Team Spaß macht.
  • Versiert sind im Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen.

Bitte liefern Sie uns folgende Unterlagen in Ihrer Bewerbung mit:
  • Lebenslauf
  • Kopie Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopie Schulabschlusszeugnisses
  • Kopie Studienerfolgsnachweises
Bei Studienjobs ist zu beachten:
  • Sie sollten nahe am Einsatzort wohnen: Mehr als 150 km Entfernung ist für einen Studienjob nicht angemessen.
  • Sie müssen immatrikuliert sein: Entweder im Bachelor oder im Masterstudium.

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Im Geschäftsbereich Automotive (ATV) entwickeln wir hochwertige Produkte und Servicelösungen zur Förderung des teil- bzw. vollautomatisierten Fahrens. Für die Erfassung und Verarbeitung komplexer, sicherheitskritischer Umgebungsdaten radarbasierter Fahrerassistenzsysteme bieten wir komplette Lösungen an: Radar-Sensor-ICs sowie Mikrocontroller, die für die Vorverarbeitung der Radarsignale optimiert sind. Dank zertifizierter Komponenten und Teilsysteme machen wir „Vision Zero“ greifbar: null Unfälle im Straßenverkehr. Im vernetzten Auto der Zukunft verbessern unsere Sicherheitscontroller den Schutz sensibler Daten. Darüber hinaus leistet ATV einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Elektromobilität: Leistungshalbleiter sorgen für die Ansteuerung der Elektromotoren, innovative Systemlösungen auf Basis von Siliziumkarbid machen Ladegeräte und Traktionsumrichter leichter und effizienter und ermöglichen damit Elektrofahrzeuge mit kleinerer Batterie bei gleicher Reichweite. Und auch in Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor senken Leistungshalbleiter den Schadstoffausstoß.

What we offer you at Campeon

In our headquarters in Neubiberg near Munich, more than 4.500 employees are working in research & development, several central functions, IT and many more. 

Find out more about our location in Munich