Auf einen Blick

Eine spannende Herausforderung im Bereich der Technologieentwicklung für MathematikerInnen.

Kurzinfo

Standort Villach
Entry level Doktorarbeit (Ph.D.)
Job ID 23631
Start ab sofort
Art Vollzeit
Befristung Befristet

Stellenbeschreibung

Als eine Kenngröße der  Zuverlässigkeit/Qualität von Leistungshalbleiterbauteilen wird die FIT (Failure in Time) Rate angegeben, wobei damit die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalles in einer definerten Zeitspanne gemeint ist.

Im Allgemeinen werden FIT Raten basierend auf Kundenretouren berechnet. Diese Daten sind jedoch erst dann vorhanden, wenn ein Produkt in großer Stückzahl ausgeliefert und im Feld verwendet wurde. Während der Technologieentwicklung muss daher auf eine konservative nicht technologiespezifische Schätzung, z.B. aus Standards, zurückgegriffen werden.

Da es keine State-of-the-Art Methoden für die Bestimmung von FIT Raten aus Daten und Know-How der Technologieentwicklung gibt, ist das Ziel dieser Arbeit die Entwicklung einer neuen statistischen Methode um bereits bei Markteinführung eine produktspezifische FIT-Rate berechnen zu können. Diese kann in weiterer Folge auch als Basis-FIT-Rate für eine funktionale Sicherheitsanalyse benutzen werden.

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören u.a.:
  • Statistische Bewertung von vorhandenen Zuverlässigkeitsdaten aus Belastungstests und Studien während der Technologieentwicklung. 
  • Entwicklung von konsistenten Bereichsschätzern für die Kombination von FIT-Raten mittels kombinierten Verteilungen und Berücksichtigung von weiteren Einflussfaktoren wie alpha-Fehler-Kumulierung, Kovarianz-Strukturen (Abhängigkeit bzw. Interaktionen einzelner Komponenten und Fehlermechanismen) und der Überdeckungswahrscheinlichkeit (coverage probability)
  • Vergleich des entwickelten Schätzers mit Schätzern aus anderen Datenquellen und Verifikation der Schätzmethode (e.g. durch Simulationsstudien oder Goodness-of-Fit Tests)
  • Abfassung der Dissertation

Sie werden am KAI Kompetenzzentrum für Automobil- und Industrieelektronik GmbH beschäftigt sein und von unserem erfahrenen KAI Entwicklungsteam betreut und unterstützt werden.

Die Anstellung für diese Position ist auf drei Jahre befristet.

Ihr Profil

Sie erfüllen erfolgreich unsere Voraussetzungen, wenn Sie ein/e motivierte/r und engagierte/r Student/in der Studienrichtunge Mathematik sind, Ihren Masterabschluss bereits vorweisen können und über folgende Qualifikationen verfügen

Erfahrung auf mindestens einem oder mehreren der folgenden Gebiete:
  • Statistik
  • Mathematik
  • Datenanalyse/Data Science 
  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Soziale Kompetenz in einem internationalen Umfeld mit Studierenden und Betreuern am KAI Kompetenzzentrum in Villach

Bitte liefern Sie uns folgende Unterlagen in Ihrer Bewerbung mit:
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Masterzeugnis
  • Studienerfolgsnachweis
Diese Position unterliegt dem Kollektivvertrag für Arbeiter und Angestellte der Elektro- und Elektronikindustrie. Es ist ein Gehalt von 2.590 Euro brutto p.m. (Vollzeitbasis für Studierende) vorgesehen.

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Das 2006 gegründete KAI Kompetenzzentrum für Automobil- und Industrie-Elektronik ist im Technologiepark Villach beheimatet. Schwerpunkt unserer Forschungsaktivitäten ist die Zuverlässigkeit von Leistungshalbleitern in automotiven und industriellen Applikationen. Mit unserem Gesellschafter Infineon Technologies Austria AG arbeiten wir unter anderem an der Entwicklung von Applikationsdemonstratoren im Bereich „Elektronische Leistungsverteilung in Kraftfahrzeugen“.

Finden Sie heraus, was Ihnen an Villach am besten gefällt und werden Sie Teil unseres Teams:
https://www.welcome2villach.at/

What we offer you in Villach

Almost 3.200 people work at four different sites in Austria.

Find out more about our location Villach