Kurzinfo

Standort Villach
Entry level Abschlussarbeit
Job ID 20990
Start 01. Sep 2017
Art Vollzeit
Befristung Befristet

Stellenbeschreibung

Vor der Markteinführung neuer Leistungshalbleiter-Technologien führen wir neben der in der Normung vorgeschriebenen Bauteilqualifikation zusätzlich Stresstests an Schaltungsaufbauten unter praktischen Belastungsbedingungen durch. Zu diesem Zweck entwickeln wir applikationsnahe Testschaltungen mit modularen Systemgruppen. Die gewonnenen Testergebnisse helfen uns die Leistungshalbleiterprodukte von Morgen noch zuverlässiger zu machen. 
 
Um die Integrität der Testergebnisse zu gewährleisten müssen die Testaufbauten möglichst geringe Störungen verursachen und robust gegen elektromagnetische Einflüsse von außen sein. Betreut und unterstützt von unserem erfahrenen KAI Entwicklungsteam werden Sie sich auf das Prototyp-Design und die Evaluierung von Filtern und Abschirmelementen sowie die Überarbeitung des bestehenden modularen Testkonzepts von Hochspannungs-MOSFETs konzentrieren.

Dazu gehören die folgenden Aufgaben:
  • Redesign des Gate Driver Moduls zur Optimierung der EMV-Festigkeit
  • Vergleich von verschiedenen Filter- und Abschirmkonzepten
  • Design eines Eingangsfilters für den Zwischenkreis
  • Entwicklung und Aufbau eines überarbeiteten mechanisch/elektrischen Konzepts für parallele Stress-Tests an mehreren Modulen
  • Redesign, Layout und Aufbau von Prototyp-Platinen
  • Erprobung im Labor, Dokumentation der Messergebnisse und Abfassung der Masterarbeit
Umfang: Vollzeit (38,5h / Woche)
Dauer: 6 bis 9 Monate


Diese Position unterliegt dem Kollektivvertrag für Arbeiter und Angestellte der Elektro- und Elektronikindustrie. Es ist ein Gehalt von 1.766 Euro p.m. (Vollzeitbasis) vorgesehen.

Ihr Profil

Sie erfüllen erfolgreich unsere Voraussetzungen, wenn Sie ein/e motivierte/r und engagierte/r Student/in aus den Bereichen der Elektrotechnik und Elektronik sind, vor Ihrem Masterabschluss stehen, Ihre Prüfungen größtenteils abgeschlossen haben und über folgende Qualifikationen verfügen:
  • Erfahrung auf mindestens einem oder mehreren der folgenden Gebiete: Leistungselektronik, Schaltungstechnik, analoge & digitale Signalverarbeitung, Entwicklung von PCBs
  • Grundlegende Kenntnisse bezüglich EMV und Messtechnik
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • soziale Kompetenz in einem internationalen Umfeld mit Studierenden und Betreuern am KAI Kompetenzzentrum in Villach
Bitte liefern Sie uns folgende Unterlagen in Ihrer Bewerbung mit:
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Bachelorzeugnis
  • Studienerfolgsnachweis
  • Studienbestätigung

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Das 2006 gegründete KAI Kompetenzzentrum für Automobil- und Industrie-Elektronik ist im Technologiepark Villach beheimatet. Schwerpunkt unserer Forschungsaktivitäten ist die Zuverlässigkeit von Leistungshalbleitern von der Technologie bis zur Applikation. Mit unserem Gesellschafter Infineon Technologies Austria AG arbeiten wir unter anderem an der Konzeptentwicklung neuartiger Druck- und Beschleunigungssensoren.

What we offer you in Villach

Almost 3.200 people work at four different sites in Austria.

Find out more about our location Villach