Industriekaufmann (w/m/div)

Auf einen Blick

In dieser Ausbildung erfährst du viel Wissenswertes über Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft sowie über Personal- und Rechnungswesen. Bei der Mitarbeit in Abteilungen wie Einkauf, Logistik, Fertigungsplanung, Vertrieb, Finance oder Controlling kannst du schon mal überlegen, in welchem Bereich du dich später engagieren willst.

Am Standort München wird dieser Ausbildungsberuf als Doppelqualifikation angeboten. Sie beinhaltet neben dem klassischen Ausbildungsberuf zum Industriekaufmann (w/m/div) auch parallel den IHK-Abschluss Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent IHK (w/m/div) in der Fremdsprache Englisch. Mit dieser Doppelqualifikation bereiten wir dich auch auf die zunehmende Internationalisierung und Globalisierung vor - denn der Bedarf an sehr gut ausgebildeten Industriekaufleuten mit zusätzlich fundierten Fremsprachenkenntnissen wächst stetig.

Optimal ausgerüstet bist du mit der mittleren Reife oder Fachhochschulreife (Wirtschaft) sowie sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen. Außerdem solltest du Spaß an kaufmännischer und selbständiger Arbeit haben und über ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit verfügen.

Kurzinfo

Ausbildungsinhalte
Personal, Einkauf, Rechnungswesen, Controlling, Logistik und vieles mehr.

Ausbildungsstandorte
München, Regensburg und Warstein

Ausbildungsdauer
2,5 bis 3 Jahre