"Ich bin Managerin, Anführerin und Expertin in einem."

Ein Arbeitsfeld – tausend Facetten

Wie sieht Projektmanagement bei Infineon eigentlich aus?

Projektmanager spielen eine entscheidende Rolle und leisten einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenswachstum. Sie sind Allrounder, die ein Projekt von der ersten Idee bis hin zum fertigen Produkt begleiten. Ist Teamwork Ihr Ding? Sind Sie der geborene Netzwerker? Macht es Ihnen Spaß, sich mit Projekten und Produkten auseinanderzusetzen? Dann sind Sie auf dem Projektmanagement Karrierepfad genau richtig! Wie sieht der Alltag eines Projektmanagers bei Infineon aus? Wir haben Franziska Moissl aus Villach in Österreich über die Schulter geschaut.

Interview

Agil, flexibel, kommunikationsfreudig – und immer den nächsten Schritt im Blick.

Meine Arbeit ist extrem abwechslungsreich. Als Projektleiterin muss ich schnell auf neue Situationen reagieren können. Ich koordiniere ein Team aus unterschiedlichen Experten. Mir liegt es, Leute zusammenzubringen und auf dem Weg zum Ziel zu Höchstleistungen zu motivieren. Ein Job, bei dem man täglich viel Neues lernen kann.

Franziska Moissl Projekleiterin (erste Stufe auf der Projektmanagement Karriere) bei Automotive, Infineon in Villach, Österreich.

Franziska, was sind Deine Aufgaben als Projektleiterin?

Gerade organisiere ich ein großes Projekt, bei dem es um Übertragungssensoren für Automatikgetriebe geht. Ich leite das Team, strukturiere die einzelnen Arbeitspakete und verteile sie auf die verschiedenen Teammitglieder. Ich bin immer mit allen im Gespräch. Bei Management-Meetings repräsentiere ich meine Teamkollegen gegenüber Entscheidungsgremien und anderen Abteilungen. Und auch die Zeit spielt eine große Rolle. Ich muss darauf achten, dass wir bei der Entwicklung bis zur Marktreife nicht zu lange brauchen. Darüber hinaus bin ich für das Rollout der Produkte verantwortlich. Ich muss dabei sicherstellen, dass wir die Kundenanforderungen wirklich erfüllen. Manchmal ist die Projektarbeit echt anstrengend –  aber wenn dann alles fertig und eingetütet ist, feiern wir unseren Erfolg auch ordentlich.

Wie sieht ein typischer Tag für Dich aus?

Zwar plane ich meinen Tag genau, aber es kommt doch oft vor, dass sich Dinge ändern. Deswegen muss ich flexibel bleiben und mich kurzfristig anpassen können. Normalerweise sieht mein Tag so aus: morgens eine kurze Teambesprechung, dann viele Einzelgespräche über den Tag verteilt. Am frühen Nachmittag überprüfe ich meinen Projektplan und bringe ihn auf den neuesten Stand. Danach ist Zeit für Anrufe oder weitere Meetings.

Was ist für Dich das Beste an Deinem Job?

Kunden und Kollegen aus allen möglichen Bereichen und Orten zu treffen, macht mir wirklich Spaß. Wir kommen zusammen, telefonieren oder mailen – dabei lerne ich immer etwas Neues. Ich mag es, Projekte zu organisieren und den Überblick zu behalten. Und ich glaube, das kann ich ziemlich gut. Da jedes Projekt anders ist, ist es ein bisschen wie beim Bücherlesen. Man weiß nie, was einen auf der nächsten Seite erwartet. Ich muss mich jedes Mal aufs Neue komplett auf ein Projekt einlassen. Das ist nicht immer einfach. Da kein Tag dem anderen gleicht, kommt jedenfalls keine Langweile auf. Ich genieße meine Rolle – sie gibt mir das Gefühl, in meinem Arbeitsbereich ein Stück weit Pionier zu sein.

Was fordert Dich an Deinem Job heraus? Und was braucht man, um ein guter Projektleiter zu sein?

Ganz wichtig ist es, mit unterschiedlichen Charakteren umgehen zu können. Ich muss mein Team managen und vor allem seine kreative Energie in die richtigen Bahnen lenken. Und ich muss die Projektstruktur aufrechterhalten. Zum Beispiel bin ich auch dafür verantwortlich, dass alles ordentlich dokumentiert wird. Man muss gut mit Zeitdruck klarkommen und dabei immer die nächsten Schritte im Blick haben. Außerdem sollte man Konflikte aushalten können. Ich mag die Herausforderung, in solchen Situationen mit kühlem Kopf die beste Lösung zu finden. Und manchmal muss man einfach „Nein“ sagen können.

Weiterlesen

Persönlichkeit

Sie sind eher extrovertiert als introvertiert. Die zu lösenden Aufgaben bieten viel Raum für professionelle und persönliche Entwicklung.

Entscheidungen treffen

Sie sind ein ausdauernder, unabhängiger und technologieinteressierter Allrounder. Fundierte Entscheidungen zu treffen fällt Ihnen leicht.

Arbeitsumfeld

Sie arbeiten gerne in einem flexiblen Arbeitsumfeld. Herausforderungen begegnen Sie offen und sind gut darin, sich zu organisieren.

Stakeholder Management

Es liegt Ihnen, eng mit anderen zusammenzuarbeiten. Sie holen Teammitglieder und andere Beteiligte ins Boot und motivieren sie.

Geschäftsreisen

Das beste virtuelle Meeting ersetzt kein persönliches Gespräch bei einem guten Kaffee - daher ist gelegentlich eine Reise notwendig.

Strategische und operative Aufgaben

Koordination, Organisation und Kontrolle von Projektaufgaben sind Ihre Stärke.

Anforderungen auf einen Blick

Die fünf Rollen eines Projektmanagers

Ein Projektmanager hat ständig Kontakt mit unterschiedlichen Beteiligten. In dieser Rolle sind Sie:

  • Allrounder
  • Motivationstrainer
  • Actionheld
  • Challenger
  • Botschafter für Ihr Projekt

Fähigkeiten:

Projektmanager beschäftigen sich mit vielschichtigen Projekten und Produkten. Dabei brauchen sie zum einen Managementkompetenzen, aber auch den Überblick über die Technologie. Sie behalten Ihr Projekt stets im Auge, ohne das große Ganze zu vergessen. Während Sie ein Produkt entlang der gesamten Wertschöpfungskette begleiten, sind Sie immer schon einen Schritt voraus.

Ihre Stärke ist zudem ein ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationstalent. Komplexe Sachverhalte zerlegen Sie leicht in ihre Einzelteile. Sie haben kein Problem damit, Projekte mit Managern der mittleren und höheren Ebene zu besprechen – auch informell, inner- und außerhalb Ihres Teams. Es ist daher entscheidend, sehr kommunikationsfähig zu sein. Ihre Arbeit als Projektmanager wird niemals zum Routinejob. Kein Tag gleicht dem anderen.

Sie sind verantwortlich für:

  • Projektziele: Sie sorgen für professionelle und zielgerichtete Projektarbeit.
  • Planung: von Anfang bis Ende eines Projekts.
  • Führungsfunktion: Sie managen ein Team von Experten mit unterschiedlichen Professionen und Persönlichkeiten.

Projektmanager bei Infineon

Was macht diese Arbeit zum Traumjob?

Die Produkte von Infineon beeinflussen das tägliche Leben von Millionen Menschen und leisten einen Beitrag zur Gestaltung der Zukunft. Als Projektmanager sind Sie Manager, Anführer und Experte in einer Person. Sie werden lernen, immer größere und komplexere Projekte zu leiten. Sie sind von Anfang an bei den neuesten Technologieentwicklungen dabei und so immer zwei, drei Schritte voraus.

Dabei ist die Arbeitsatmosphäre bei uns eher informell – Anzüge sieht man selten. Außerdem legen wir Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter ihren Arbeitstag so flexibel wie möglich gestalten können.

Und hier kommt das Besondere:
Die Projektmanagement Laufbahn ist eine von drei Karrierewegen, die Infineon anbietet. Beginnend vom Projektleiter kann man bis zum Senior Project Director aufsteigen. Eine Position im Projektmanagement gibt Ihnen also nicht nur die Chance, die Zukunft der Firma, sondern auch Ihre eigene Karriereentwicklung voranzubringen.

Standorte für Projekt Managers

München

In unserer Zentrale in Neubiberg bei München arbeiten mehr als 3.300 Menschen in der Forschung & Entwicklung, verschiedenen Zentralfunktionen, der IT und vielem mehr.

Was wir Ihnen am Campeon bieten

Villach

In Österreich arbeiten fast 3.200 Menschen an vier verschiedenen Standorten.

Was wir Ihnen in Villach bieten

Warstein

In Warstein mögen’s die Mitarbeiter nachhaltig, gesund, ausgeglichen, sportlich und vielfältig.

Was wir Ihnen in Warstein bieten

München

In unserer Zentrale in Neubiberg bei München arbeiten mehr als 3.300 Menschen in der Forschung & Entwicklung, verschiedenen Zentralfunktionen, der IT und vielem mehr.

Was wir Ihnen am Campeon bieten

Villach

In Österreich arbeiten fast 3.200 Menschen an vier verschiedenen Standorten.

Was wir Ihnen in Villach bieten

Warstein

In Warstein mögen’s die Mitarbeiter nachhaltig, gesund, ausgeglichen, sportlich und vielfältig.

Was wir Ihnen in Warstein bieten

Wo möchten Sie arbeiten?

Wir haben Standorte in fast allen Teilen der Welt. Finden Sie heraus, wo Sie weltweit arbeiten können, was wir Ihnen bieten und wie Sie uns an den Standorten erreichen können.

Verfügbare Stellen als Project Manager

Kontaktiere André, deinen Talent Attraction Manager

*Pflichtfeld

Verwandte Themen

Neue Ideen verpacken

Magnetische Feldsensoren werden für vieles gebraucht, zum Beispiel um Standort, Geschwindigkeit oder Drehmoment zu messen. Wir arbeiten ständig an neuen Modellen so wie dem dual Hall Sensor, der dank eines patentierten flip-chip Prozesses Platz und Systemkosten spart. 

Erfahren Sie mehr über PG-TDSO-8-2

Erfahren Sie mehr über PG-TDSO-16-2