Auf einen Blick

Sie sind ein Experte (w/m/div)* auf dem Gebiet der optischen Inspektionsprozesse? Sie lieben es, sich den Herausforderungen des Daily Business' zu stellen und auf spontan auftretende Themen pragmatisch zu reagieren? Dann suchen wir genau Sie zur Verstärkung unseres Teams in der Prozesstechnik.

Kurzinfo

Standort Warstein
Entry level Einstieg mit Berufserfahrung
Job ID 39497
Start 01. Nov 2019
Art Vollzeit
Befristung Unbefristet
Stellenteilung möglich Ja

Stellenbeschreibung

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören:
  • Die Übernahme von Prozess- und Equipmentverantwortung in der Produktion
  • Die Betreuung von automatisch-optischen Inspektions- (AOI) und Röntgeninspektions- (AXI) Systemen
  • Die Überwachung der Prozesse sowie Anlagen hinsichtlich der Produktqualität
  • Die kontinuierliche technische Weiterentwicklung des Prozessbereichs in puncto Qualität, Produktivität sowie Prozessüberwachungen
  • Die interne Kommunikation zu anderen Abteilungen, z.B. der Produktion, der Entwicklung, der Qualitätssicherung und dem Industrial Engineering sowie die aktive Mitarbeit in interdisziplinären Teams
  • Darüber hinaus die gelegentliche Beschaffung von Produktionsanlagen zur Kapazitätssteigerung

Ihr Profil

Als Prozessingenieur (w/m/div)* stellen Sie sich regelmäßig neuen Herausforderungen, ohne im Voraus den Weg zu einer möglichen Lösung zu kennen. Sie sind bereit, Risiken überlegt einzugehen und wenn notwendig geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Dabei übernehmen Sie Verantwortung für gemeinsame Ziele und stellen Teamergebnisse über Eigeninteressen. Sie suchen hierfür gemeinsam im Team nach der besten Lösung, respektieren dabei unterschiedliche Einstellungen und Sichtweisen und nutzen das daraus entstehende kreative Potenzial.
Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen, wenn Sie:
  • Ein technisches Hochschulstudium (Master/Diplom), z. B. Automatisierungstechnik, Fertigungstechnik, Maschinenbau, Physik oder Medizintechnik erfolgreich abgeschlossen haben 
  • Im Anschluss mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Umgang mit optischen Inspektionssystemen und der Röntgeninspektion in der Serienfertigung erlangt haben
  • Über ein sehr tiefes Verständnis in der Erkennung von Fehlerbildern verfügen
  • Wünschenswerterweise Erfahrung im Umgang mit Datenschnittstellen voll-verketteter Produktionsanlagen mitbringen
  • Darüber hinaus über die Bereitschaft verfügen, auf spontan auftretende Prozessabweichungen in der Produktion pragmatisch zu reagieren
  • Über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen, einschließlich der Fähigkeit, überzeugend zu präsentieren und zu berichten

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Infineon in Warstein ist ein weltweit führender Hersteller für leistungselektronische Bauelemente. Hier kommen etwa 1.900 Menschen aus 40 Nationen zusammen. Der Fokus im Bereich Infineon Operations ist darauf ausgerichtet, die bereits bestehende, wertvolle Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Divisionen und der Fertigung, sowie dem Einkauf, Qualitätsmanagement und Supply Chain zu gewährleisten und kontinuierlich zu verbessern.

*Der Begriff Gender in Bezug auf den General Equal Treatment Act (GETA) oder andere nationale Gesetzgebungen wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bezieht sich auf die biologische Zuordnung zu einer Geschlechtergruppe. Bei Infineon sind wir stolz darauf, jede Form von Vielfalt und (Gender) Diversität begrüßen zu dürfen.

Was wir Ihnen in Warstein bieten

In Warstein mögen’s die Mitarbeiter nachhaltig, gesund, ausgeglichen, sportlich und vielfältig.

Erfahren Sie mehr zu unserem Standort Warstein in Deutschland