Auf einen Blick

In Ihrer neuen Funktion arbeiten Sie als Ingenieurin oder Ingenieur an unserem Standort in Dresden für die Prozessintegration im IGBT-Bereich. Sie beherrschen den gesamten Frontend Prozess, kennen die Wechselwirkung mit Backend Prozessen und haben Einblick in die Anwendung der Bauelemente beim Kunden.

Kurzinfo

Standort Dresden
Entry level Einstieg mit Berufserfahrung
Job ID 39373
Start 01. Nov 2019
Art Vollzeit
Befristung Unbefristet

Stellenbeschreibung

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören u.a.:
  • Die Verantwortung für die Prozessintegration verschiedener IGBT-Technologien in der 300mm Fertigungslinie
  • Die Mitarbeit in Transfer- und Entwicklungsprojekten 
  • Die Planung und Bewertung von Experimenten in Zusammenarbeit mit den Prozessingenieuren, um nachhaltige Verbesserungen zu implementieren
  • Die Bewertung von Auffälligkeiten unter Anwendung ihres Device-Verständnisses zur Sicherstellung der Prozessstabilität
  • Das Sicherstellen eines adäquaten Risikomanagements bei Prozessänderungen 
  • Die enge Zusammenarbeit mit anderen Standorten in Europa und Asien

Ihr Profil

Als erfahrener Ingenieur (w/m/div)* zeichnen Sie sich durch Ihre aufgeschlossene, kontaktfreudige Persönlichkeit aus und sind in der Lage, nachhaltige Beziehungen und Netzwerke aufzubauen. Dabei setzen Sie sich mit großem Engagement für den Erfolg Ihres Teams und des gesamten Unternehmens ein. Sie erkennen und nutzen dabei das Know-how von standortübergreifenden Teams. Darüber hinaus haben Sie ein gutes Gespür für aktuelle Trends und können daraus Verbesserungspotenziale für den eigenen Bereich ableiten.

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen wenn Sie:
  • Einen Hochschulabschluss im Bereich Elektrotechnik, Physik oder einer artverwandten Studienrichtung vorweisen können
  • Über Berufserfahrung in der Halbleitertechnologie verfügen, idealerweise in der Prozessintegration
  • Kenntnisse im Bereich der Leistungshalbleiter mitbringen
  • Sicher auf Deutsch und Englisch kommunizieren können

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Die Infineon Technologies Dresden GmbH & Co. KG ist mit mehr als 2.500 Mitarbeitern einer der größten Fertigungsstandorte der Infineon Technologies AG. Im Dresdner Werk werden hochwertige Chips mit komplexer Fertigungstechnologie auf Basis von 200/300-mm-Siliziumscheiben (Wafer) für innovative Automobilelektronik-, Sicherheits- und Chipkarten- sowie Power Management- und Multimarket-Anwendungen hergestellt.
Weitere Informationen rund um unseren Standort finden Sie hier:
https://www.infineon.com/dresden

*Der Begriff Gender in Bezug auf den General Equal Treatment Act (GETA) oder andere nationale Gesetzgebungen bezieht sich auf die biologische Zuordnung zu einer Geschlechtergruppe. Bei Infineon sind wir stolz darauf, jede Form von Vielfalt und (Gender) Diversität begrüßen zu dürfen.

Was wir Ihnen in Dresden bieten

Dresden ist der erste Standort weltweit mit Hochvolumenfertigung von Leistungshalbleitern auf 300 mm Wafern.

Erfahren Sie mehr zu unserem Standort Dresden in Deutschland