Auf einen Blick

In Ihrer neuen Position arbeiten Sie als Prozessingenieur (w/m/div) für Silizium Epitaxie Einzelprozesse für die 200 & 300 mm Fertigung am Standort Dresden.

Kurzinfo

Standort Dresden
Entry level Einstieg mit Berufserfahrung
Job ID 39163
Start 01. Nov 2019
Art Vollzeit
Befristung Unbefristet

Stellenbeschreibung

Im Rahmen Ihrer neuen Rolle werden Sie insbesondere:

  • Die EPI-Prozesse eigenverantwortlich betreuen
  • Mittels SPC bzw. APC die jeweiligen Prozesse überwachen und kontrollieren
  • Zudem die Prozesspflege übernehmen sowie die Prozessweiter- bzw. Prozessneuentwicklung
  • Die zukünftigen Volumenerweiterungen bei 300mm durch Toolinbetriebnahmen absichern
  • Die Prozesse und Tools erstellen und weiterentwickeln - im Rahmen von Projektarbeiten

Ihr Profil

Als erfahrener Prozessingenieur (w/m/div) ergreifen Sie die Initiative für Maßnahmen zur Ergebniserreichung, überwinden dabei Widerstände und denken und handeln kostenbewusst. Sie suchen hierfür gemeinsam im Team nach der besten Lösung, respektieren dabei unterschiedliche Einstellungen und Sichtweisen und nutzen das daraus entstehende kreative Potenzial. Sie verstehen es darüber hinaus mit Ideen und Lösungen Wert zu erzeugen und zeigen sich offen gegenüber anderen Denk- und Handlungsweisen.

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen wenn Sie:
  • Ein Hochschulstudium in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang abgeschlossen haben
  • Über erste relevante Berufserfahrung im bereich der Prozessbetreuung verfügen
  • Idealerweise Gute Kenntnisse auf den Gebieten der Halbleiterfertigung und  Epitaxieprozesse mitbringen
  • Sicher auf Deutsch und Englisch kommunizieren können

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Die Infineon Technologies Dresden GmbH ist einer der größten Fertigungsstandorte der Infineon Technologies AG. Im Dresdner Werk werden hochwertige Chips mit komplexer Fertigungstechnologie auf Basis von 200/300-mm-Siliziumscheiben (Wafer) für innovative Automobilelektronik-, Sicherheits- und Chipkarten- sowie Power Management- und Multimarket-Anwendungen hergestellt.

Was wir Ihnen in Dresden bieten

Dresden ist der erste Standort weltweit mit Hochvolumenfertigung von Leistungshalbleitern auf 300 mm Wafern.

Erfahren Sie mehr zu unserem Standort Dresden in Deutschland