Auf einen Blick

Sie würden gerne einmal hinter die Kulissen der Wafer-Produktion schauen und Reinraum-Luft schnuppern? Zusätzlich interessieren Sie sich für die zu Grunde liegenden Prozesse? In diesem Studienjob können Sie unser Produktionsteam Lithographie im Bereich Dokumentation unterstützen. Ihre Aufgabe wird die Anpassung unserer in-house generierten Softwarelösungen sein sowie die Neuentwicklung von entsprechenden Systemen. Das klingt spannend für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Kurzinfo

Standort Dresden
Entry level Studienjob
Job ID 38376
Start ab sofort
Art Teilzeit
Befristung Befristet

Stellenbeschreibung

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören u.a.:
  • Unterstützung bei der Dokumentation im Bereich Instandhaltung.
  • Anpassung und Neuentwicklung von Softwarelösungen für Instandhaltungsaufgaben in der Hochvolumenproduktion der Halbleiterproduktion.

Ihr Profil

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen, wenn Sie:
  • Informatik, Elektrotechnik oder Vergleichbares studieren.
  • Programmierkenntnisse in objektorientierten Sprachen wie C# sowie in VBA, VB.net, SQL und HTML.
  • Idealerweise bereits erste Erfahrungen im Bereich der Halbleiterprozesse sammeln konnte.
  • Analytische Fähigkeiten und Teamgeist mitbringen.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse aufweisen.

Bitte liefern Sie uns folgende Unterlagen in Ihrer Bewerbung mit:
  • Lebenslauf
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Aktuelle Notenübersicht
  • Schulabschlusszeugnis
Bei einer Werkstudententätigkeit ist zu beachten:
  • Sie sollten nahe am Einsatzort wohnen: Mehr als 150 km Entfernung ist für eine Werkstudententätigkeit nicht angemessen.
  • Sie müssen immatrikuliert sein: Entweder im Bachelor oder im Masterstudium.

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Die Infineon Technologies Dresden GmbH ist einer der größten Fertigungsstandorte der Infineon Technologies AG. Im Dresdner Werk werden hochwertige Chips mit komplexer Fertigungstechnologie auf Basis von 200/300-mm-Siliziumscheiben (Wafer) für innovative Automobilelektronik-, Sicherheits- und Chipkarten- sowie Power Management- und Multimarket-Anwendungen hergestellt.
Weitere Informationen unter: www.infineon.com/dresden

*Der Begriff Gender in Bezug auf den General Equal Treatment Act (GETA) oder andere nationale Gesetzgebungen wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bezieht sich auf die biologische Zuordnung zu einer Geschlechtergruppe. Bei Infineon sind wir stolz darauf, jede Form von Vielfalt und (Gender) Diversität begrüßen zu dürfen.

Was wir Ihnen in Dresden bieten

Dresden ist der erste Standort weltweit mit Hochvolumenfertigung von Leistungshalbleitern auf 300 mm Wafern.

Erfahren Sie mehr zu unserem Standort Dresden in Deutschland