Infineon auf einen Blick

Für eine lebenswerte Zukunft: Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Konkret: Mit Halbleitern und Systemlösungen, die in mobilen Endgeräten ebenso zum Einsatz kommen wie in der Automobil- und Industrieelektronik.

Chips von Infineon sichern unseren digitalen Datenaustausch. Sie helfen, Strom effizient zu erzeugen, zu übertragen und zu nutzen. Sie senken den Schadstoffausstoß von Autos und ermöglichen vollautonomes Fahren. Wir schaffen Lösungen für die Welt von heute und morgen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Dahinter steht eine Unternehmenskultur, die wirtschaftlichen Erfolg mit verantwortungsvollem Handeln verbindet.

One Day @ Infineon Austria

Begleiten Sie unseren kleinen fiktiven Infineon-Mitarbeiter für einen Tag und sehen Sie selbst, wie Chips von Infineon unser Leben einfacher machen.

Was uns antreibt

Im Geschäftsjahr 2016 hat Infineon einen Umsatz von 6.473 Millionen Euro (Vorjahr: 5.795 Millionen Euro) erwirtschaftet. Zum 30. September 2016 beschäftigte Infineon weltweit 36.299 (35.884,9 FTE) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 17.432 (17.429,7 FTE) in Asien-Pazifik (inkl. Japan), 15.176 (14.768,4 FTE) in Europa und 3.691 (3.686,8 FTE) in Amerika.