IT

Hacker haben keine Chance – dank unserer IT-Organisation.

Die IT unterstützt weltweit über 36.000 Infineon-Mitarbeiter mit innovativen IT-Lösungen. Ob die Stärke des Einzelnen dabei in der IT-Fachkompetenz, im analytischen Denken oder in der Projektorganisation liegt – in der IT wird Teamwork immer groß geschrieben.

Die rund 950 IT-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten eng mit ihren Kollegen aus den Geschäftsbereichen und mit externen Partnern zusammen. Sie steigern die Effizienz der Geschäftsprozesse und bieten dabei mehr als nur modernstes Equipment, sichere Infrastruktur und neueste Kommunikationslösungen.

Kontinuierlich wird das IT-Portfolio um die neuesten Trends und Technologien erweitert. Die IT betreut derzeit über 400 Geschäftsanwendungen und steuert etwa 150 Projekte zur Verbesserung der IT Services. Dabei arbeiten wir sowohl nach klassischen Projektmethoden als auch zunehmend agil. Besonders im Forschungs- und Entwicklungsbereich, aber auch im Supply Chain Management und im Sales und Marketing spielt leistungsfähige Informationstechnologie eine immer wichtigere Rolle, um Infineon Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Unsere IT-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben unterschiedliche Qualifikationen. Sie sind Projektmanager, Systemingenieure, Business Analysten oder Systemarchitekten, um nur einige zu nennen. Sie arbeiten eng vernetzt im Team, um optimale Systemlösungen für die unterschiedlichen Geschäftsbereiche bei Infineon einzuführen und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Tagesgeschäft weiterhin reibungslos läuft.