Datenschutzrichtlinie, Bewerbungsverfahren, Stand: April 2015

Der Infineon Technologies AG und ihren verbundenen Unternehmen ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wichtig. Daher und aufgrund gesetzlicher Bestimmungen möchten wir Sie über die Sammlung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten während des Bewerbungsverfahrens informieren.

  1. Zweck der Datensammlung und -verarbeitung 
    Die Sammlung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten dient der Bearbeitung von Bewerbungen. Aufgrund einer separat von Ihnen erteilten Zustimmung erhalten Sie allgemeine Information zu den Themen Karriere und Einstellung Mit den von Ihnen bereitgestellten Daten nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf, um ggf. weitere Bewerbungsdaten zu sammeln, sowie Ihre Angaben zu überprüfen und zu beurteilen. Je nachdem auf welche Stelle, Sie sich bewerben, ist mitunter eine Überprüfung Ihrer Person erforderlich. Weiterführende Informationen finden Sie bei der betreffenden Stellenbeschreibung.

    Wenn Sie sich auf eine konkrete Stelle bewerben, werden die Daten der zuständigen Personalabteilung und dem jeweiligen Personalleiter zur Verfügung gestellt. Wenn Sie sich blind bewerben, werden Ihre Daten der Personalabteilung in Ihrem Wunschland zur Verfügung gestellt.
    Darüber hinaus können Ihre Bewerbungsdaten mit einer separat von Ihnen erteilten Genehmigung auch hinsichtlich anderer Stellen bei Infineon ausgewertet und verarbeitet werden.

    Personenbezogene Daten, die während des Bewerbungsverfahrens gesammelt und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unbefugtem Zugriff, Verlust und Abänderung geschützt.
  2. Datenverarbeitung innerhalb des Infineon-Konzerns 
    Ihre Daten werden innerhalb des Infineon-Konzerns zur Bearbeitung der Bewerbung übertragen, verarbeitet und genutzt.
    Wenn Sie innerhalb der Europäischen Union leben, werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit europäischen und anwendbaren, nationalen Datenschutzgesetzen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), gespeichert und verarbeitet.
    Wenn Sie außerhalb der Europäischen Union leben, werden Ihre personenbezogenen Daten auch von Infineon-Niederlassungen vor Ort verarbeitet. Die Daten werden auf Servern in Deutschland vorgehalten.

    Für Mitarbeiter von Infineon gelten interne Regelungen zum Schutz von Privatsphäre und Daten. Mitarbeiter von Infineon sind zur Verschwiegenheit und zum Schutz aller personenbezogenen Daten verpflichtet.
  3. Weiterleitung an Dritte 
    Ihre Daten werden im Infineon Bewerberportal, das von einem externen Dienstanbieter betrieben wird, gespeichert und verarbeitet. Vertragliche Vereinbarungen zwischen Infineon und dem Dienstanbieter begründen eine gesetzeskonforme Datenverarbeitung und den Schutz Ihrer Daten.
    Des Weiteren werden Ihre Daten möglicherweise innerhalb des Infineon-Konzerns oder an Dritte weitergeleitet, wenn dies in Ihrem persönlichen Interesse liegt.
    Eine anderweitige Offenlegung oder Weiterleitung Ihrer Daten findet nicht statt.
  4. Datenaufbewahrung 
    Wenn Ihre Bewerbung auf eine konkrete Stelle abgelehnt wird, werden Ihre Daten nach sechs Monaten gelöscht. Dazu zählen keine Angaben, die zu statistischen Zwecken anonymisiert wurden. Eine anderweitige Verarbeitung Ihrer Daten findet nicht statt.

    Wenn Sie zustimmen, dass Ihre Bewerbungsdaten auch für andere mögliche Stellen innerhalb von Infineon verwendet  werden dürfen, werden Ihre Daten nicht automatisch gelöscht. Sie erhalten nach sechs Monaten eine E-Mail mit der Möglichkeit, Ihr Einverständnis zu wiederrufen.
  5. Rechte und Pflichten des Nutzers 
    Von Ihnen übermittelte, personenbezogene Daten müssen korrekt, vollständig und aktuell sein. Sie sind dazu verpflichtet, ungültige oder unvollständige Daten über das Bewerberportal zu überarbeiten.
    Behalten Sie die Anmeldeinformationen für das Bewerberportal für sich, um Missbrauch zu vermeiden.
    Sie haben die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten, die von Infineon über das Bewerberportal vorgehaltenen werden jederzeit zu überprüfen, abzuändern oder zu löschen.

    Wenn Sie sich damit einverstanden erklärt haben, dass Ihre Daten zum Erhalt firmenbezogener Informationen (z. B. E-Mail-Newsletter) verarbeitet werden dürfen, können Sie Ihr Einverständnis jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen.
  6. Cookies
    Infineon nutzt Cookies und die, von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten, um die Onlinedarstellung für Sie zu personalisieren und unseren Angebote zu verbessern. Bei einem Cookie handelt es sich um eine auf Ihrem Computer gespeicherte Textdatei, mit der Ihre Nutzung der Webseite analysiert werden kann.
    Anhand der Cookies, die vom Server des Infineon Bewerberportals stammen, kann Ihr Browser Sie erkennen. Infineon wiederum ist in der Lage, Ihnen speziell auf Sie zugeschnittene Angebote anzubieten. Alle Webseiten von Infineon, bei denen Sie sich anmelden müssen oder die auf den jeweiligen Nutzer zugeschnitten sind, verwenden Cookies.

    1. Google Analytics
      Das Infineon Bewerberportal benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports für den Webseitenbetreiber über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen auch an Dritte weitergeben, falls dies gesetzlich erforderlich ist, oder in Fällen, wo Dritte die Angaben im Namen von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. In diesem Fall werden Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch Ihre Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verarbeitung von über Sie durch Google gesammelten Daten in der oben beschriebenen Weise und zum oben genannten Zweck zu.

      Sie können die Erfassung dieser Daten durch Google Analytics über den folgenden Link verhindern:
      https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


      Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zur Datenschutzrichtlinie finden Sie unter
       http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder https://www.google.de/intl/de/policies/
    2. etracker
      Das Infineon Bewerberportal arbeitet mit etracker, einem Webanalysetool von der etracker GmbH, um zu Marketing- und Optimierungszwecken anonym Daten zu sammeln. Alle Besucherdaten werden mittels einer anonymen Benutzerkennung gespeichert und können zur Erstellung eines Nutzungsprofils verwendet werden. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Browser des Besuchers zwischengespeichert werden. Mithilfe dieser Cookies kann der Browser eines Besuchers erkannt werden. Durch die von der etracker-Technologie gesammelten Daten werden keine Rückschlüsse auf die persönliche Identität des Besuchers der Webseite gezogen und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten zur Person, auf die das Pseudonym verweist, zusammengeführt, es sei denn, dies wurde separat mit der betreffenden Person vereinbart.
      Sie können die Speicherung personenbezogener Daten jederzeit ablehnen. Ungeachtet gesetzlicher Regelungen werden Ihre Daten dann mit sofortiger Wirkung gelöscht bzw. gesperrt. Dies erfolgt insoweit, als diese Angaben von Infineon nicht benötigt werden, um Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen. Dies kann auch im Nachhinein für Ihre gesamten, in der Vergangenheit gespeicherten, personenbezogenen Daten erfolgen.

      Ungeachtet gesetzlicher Regelungen werden Ihre Daten dann mit sofortiger Wirkung gelöscht bzw. gesperrt. Dies erfolgt insoweit, als diese Angaben von Infineon nicht benötigt werden, um Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen. Dies kann auch im Nachhinein für Ihre gesamten, in der Vergangenheit gespeicherten, personenbezogenen Daten erfolgen.

      Um die Speicherung Ihrer Nutzungsdaten abzulehnen, klicken Sie bitte hier.
    3. Eloqua
      Das Infineon Bewerberportal arbeitet mit Eloqua, einem Cloud-Dienst von Oracle, um den E-Mail-Dienst zu protokollieren und E-Mails zu versenden. Der Eloqua-Server befindet sich in Kanada. Eloqua legt auf der jeweiligen Anmeldeseite ein dauerhaftes Cookie an, es sei denn, es befindet sich bereits ein Eloqua-Cookie auf Ihrem Gerät. Wenn Sie eine Webseite genutzt haben, die mit Eloqua arbeitet, hat Ihr Browser möglicherweise bereits ein Eloqua-Cookie gespeichert. Infineon kann mithilfe des Eloqua-Cookies Ihre Nutzung der Webseiten analysieren, um sie kontinuierlich zu verbessern. E-Mails, die mit Eloqua versendet werden, setzen Nachverfolgungstechnologien ein. Mit diesen Informationen möchte Infineon in erster Linie herausfinden, an welchen Themen Sie interessiert sind. Hierzu wird erfasst, ob Sie Infineon E-Mails öffnen oder auf welche Links Sie klicken. Anhand dieser Informationen kann Infineon die versendeten E-Mails und die bereitgestellten Angebote verbessern. Wenn Sie die Nutzung von Eloqua-Cookies künftig auf Ihrem Gerät sperren möchten, können Sie dies über folgenden Link tun: http://www.oracle.com/us/legal/privacy/privacy-policy/index.html#opt-out
      Wenn Sie nicht wollen, dass Infineon Ihren Computer erkennt (Cookie auf der Festplatte), können Sie Cookies von der Computerfestplatte löschen, alle Cookies sperren oder sich durch die Anpassung Ihrer Browsereinstellungen warnen lassen, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, stehen Ihnen manche Angebote von Infineon möglicherweise nicht zur Verfügung. Im Allgemeinen helfen Cookies Infineon dabei, Ihre Identität zu ermitteln und Ihnen dadurch bessere sowie auf Sie persönlich zugeschnittene Angebotebereitzustellen.
  7. Hinweis
    Um mit der laufenden Weiterentwicklung des Internets Schritt zu halten, darf Infineon diese Datenschutzrichtlinie jederzeit in Übereinstimmung mit den Datenschutzvorschriften ergänzen.
  8. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten
    Wenn Sie hinsichtlich des Datenschutzes Bedenken habe, können Sie jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse: dataprotection@infineon.com, oder postalisch an die unten angegebene Anschrift Kontakt mit Infineon aufnehmen.

    Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten und den Namen der betreffenden Infineon Webseite oder des betreffenden Infineon Angebotes an und beschreiben Sie Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen zum Thema Privatsphäre und Datenschutz ausführlich.

    Datenschutzbeauftragter
    Infineon Technologies AG
    Am Campeon 1-12
    85579 München

Nutzungsbedingungen

  1. Das Infineon Bewerberportal steht nur registrierten Benutzern zur Verfügung. Machen Sie bei der Registrierung sorgfältige Angaben. Sollten sich diese später ändern, aktualisieren Sie die Daten bitte unverzüglich. Stellen Sie sicher, dass die E-Mail-Adresse, die Sie Infineon bereitstellen, stets gültig ist.
  2. Wählen Sie bei der Registrierung beim Infineon Bewerberportal einen Benutzernamen und ein sicheres Kennwort.  Vergewissern Sie sich, dass Ihre Daten, insbesondere Ihr Kennwort, keinem Dritten zugänglich sind. Sie haften für alle Transaktionen und anderen Aktivitäten, die über Ihr Konto erfolgen. Wenn und soweit Ihnen bekannt wird, dass Dritte Ihre Daten missbräuchlich nutzen, benachrichtigen Sie Infineon hierüber unverzüglich schriftlich oder gegebenenfalls per E-Mail (recruiting@infineon.com). Nach Erhalt einer solchen Benachrichtigung sperrt Infineon den Zugriff auf Ihr Konto im Infineon Bewerberportal. Ihr Konto wird unverzüglich deaktiviert. Sie können das Infineon Bewerberportal erst wieder nutzen, wenn Sie sich neu registriert haben.
  3. Sie können Ihr Konto im Infineon Bewerberportal jederzeit löschen. In einem solchen Fall entfernt Infineon Ihre personenbezogenen andere personenbeziehbaren Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, sobald Sie das Konto löschen.
  4. Infineon darf Ihnen jederzeit und ohne Angabe von Gründen das Recht verweigern, auf Ihr Konto im Infineon Bewerberportal zuzugreifen, indem Ihre Daten gesperrt werden. Dies gilt insbesondere, wenn Sie
    • sich unter Angabe falscher Daten registriert haben,
    • gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen bzw. Ihrer Sorgfaltspflicht bezüglich Ihrer Daten, insbesondere Ihres Kennworts, nicht nachkommen,
    • beim Zugriff auf das Infineon Bewerberportal oder bei seiner Nutzung gegen anwendbare Gesetze verstoßen,
    • gegen die Rechte anderer Personen verstoßen und Inhalte weiterverbreiten, für die Sie strafrechtlich verfolgt werden könnten.
  5. Sie sind für alle Inhalte verantwortlich (insbesondere Dateien, Bilder usw.), die Sie auf das Infineon Bewerberportal hochladen. Sie sind weiterhin dafür verantwortlich sicherzustellen, dass keine Inhalte, die Sie auf das Infineon Bewerberportal hochladen, gegen persönliche Rechte, Rechte an geistigem Eigentum und Schutzrechte oder Rechte Dritter verstoßen.
  6. Sie halten Infineon und seine verbundenen Unternehmen gegen alle Schadensersatzansprüche von Dritten schadlos, die sich aus der Weitergabe Ihres Kennwort an Dritte oder aus der durch Sie verschuldeten Durchführung illegaler Aktivitäten seitens Ihnen oder Dritter ergeben.
  7. Vorliegende Nutzungsbedingungen stellen für Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für das arglistige Verschweigen eines Mangels oder im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens Infineon keine Beschränkung und keinen Ausschluss der Verpflichtung von Infineon gemäß Haftungsgesetzen dar. Unbeschadet der vorstehenden Ansprüche beschränkt sich die Haftung von Infineon in Fällen leicht fahrlässiger Pflichtverletzung, die wesentliche Rechte oder Pflichten einschränken, die sich aus diesen Nutzungsbedingungen oder einer Verpflichtung ergeben, deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen, auf typische, voraussehbare Schäden. Unbeschadet der vorstehenden Ansprüche in diesem Paragraph 6 ist die Haftung von Infineon gemäß diesen Nutzungsbedingungen in allen anderen Fällen ausgeschlossen.
  8. Wenn Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, erlischt automatisch Ihre Berechtigung zur Nutzung des Infineon Bewerberportals. Darüber hinaus kann Infineon Ihre Erlaubnis zur Nutzung des Infineon Bewerberportals nach eigenem Ermessen auch ohne Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen jederzeit kündigen.