Weltweit erster Multiband-WCDMA/EDGE-HF-Transceiver in einem Chip

26.01.2006 | Fachpresse

München, 26. Januar 2006 - Für den Einsatz in Handys und anderen mobilen Geräten der Übertragungsstandards WCDMA und EDGE kann die Infineon Technologies AG als weltweit erster Halbleiterhersteller bereits heute Muster eines Dual-Mode-HF-Transceivers liefern. Mit dem neuesten Mitglied seiner erfolgreichen HF (Hochfrequenz)-Transceiver-Familie SMARTi, dem SMARTi 3GE, bietet Infineon die weltweit erste Ein-Chip-Lösung für WCDMA (Six-Band) und EDGE (Quad-Band). Laut Marktexperten ist Infineon mit über 200 Millionen verkauften HF-Chips der Weltmarktführer.
 
Der SMARTi 3GE basiert auf der bewährten Architektur des SMARTi PM, einem Quad-Band- Transceiver für GSM/EDGE, und des SMARTi 3G, einem Six-Band-WCDMA-Transceiver mit HSDPA (High-Speed Downlink Packet Access)-Funktionalität. Mit seinen sehr kleinen Abmessungen von 6 mm x 6 mm bietet der SMARTi 3GE den derzeit höchsten Integrationsgrad unter den HF-Transceivern. Er benötigt beispielsweise 40 Prozent weniger Boardfläche als die bisherige Zwei-Chip-Lösung von Infineon, die aus dem SMARTi PM und dem SMARTi 3G besteht.
 
Die volle Software-Kompatibilität des SMARTi 3GE mit der Zwei-Chip-Lösung gestattet den Herstellern, die diese bereits verwenden, eine einfache und nahtlose Umstellung auf die nächste Chipgeneration. Darüber hinaus ermöglichen das Standard-I/Q-Interface und die Programmierung via 3-Wire-Bus den Einsatz mit den meisten derzeit verfügbaren Basisband-Prozessoren.
 
„Mit der Einführung des SMARTi 3GE, der die komplette Funktionalität eines Dual-Mode WCDMA/EDGE-Transceivers in einem Chip integriert, bieten wir Mobiltelefonherstellern zum dritten Mal hintereinander die branchenweit leistungsfähigste 3G-Transceiver-Lösung“, sagte Stefan Wolff, Leiter des Geschäftsfeldes RF Engine bei Infineon. „Damit bieten wir unseren Kunden erneut die bestmögliche, höchst integrierte HF-Lösung für die Entwicklung von leistungsfähigen 2G- und 3G-Mobiltelefonen.“
 
SMARTi 3GE unterstützt Quad-Band GSM/EDGE (850, 900, 1800 und 1900 MHz) und die derzeit definierten WCDMA-Bänder (Frequenzbänder I bis VI) für globales Roaming zwischen Europa, den USA und Japan. Die Unterstützung der Frequenzbänder II (1900 MHz), IV (1,7/2,1 GHz) und V (850 MHz) adressiert speziell die Anforderungen in den USA. Mit der Unterstützung des HSDPA-Protokolls gemäß Kategorie 8 erfüllt der SMARTi 3GE Datenraten von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im WCDMA-Downlink.
 
Der SMARTi 3GE wird in Infineons 130-nm-CMOS-HF-Prozess gefertigt. Geliefert wird der Baustein in einem umweltfreundlichen „grünen“ (bleifreien und halogenfreien) Gehäuse.
 
Verfügbarkeit
 
Muster sind verfügbar und wurden bereits zur Evaluierung ausgeliefert. Die Serienproduktion des SMARTi 3GE ist für das 4. Quartal 2006 geplant.
 
Glossar
 
EDGE: Enhanced Data Rates for GSM Evolution
GSM: Global System for Mobile Communications
WCDMA: Wideband Code Division Multiple Access

Über Infineon

Infineon Technologies AG, München, bietet Halbleiter- und Systemlösungen für Automobil-, Industrieelektronik und Multimarket, für Anwendungen in der Kommunikation sowie Speicherprodukte. Infineon ist weltweit tätig und steuert seine Aktivitäten über Landesgesellschaften in den USA aus San Jose, Kalifornien, im asiatisch-pazifischen Raum aus Singapur und in Japan aus Tokio. Mit weltweit rund 36.400 Mitarbeitern erzielte Infineon im Geschäftsjahr 2005 (Ende September) einen Umsatz von 6,76 Milliarden Euro. Das DAX-Unternehmen ist in Frankfurt und New York (NYSE) unter dem Symbol „IFX“ notiert. Weitere Informationen unter www.infineon.com.

Informationsnummer

INFCOM200601.028

Pressefotos

  • <b>English:</b><br>The radio frequency transceiver SMARTi 3GE is the world's first one-chip, six-band WCDMA and quad-band EDGE solution. It measures just 6 by 6 square millimeters (0.24 x 0.24 square inches).<br><br><b>Deutsch:</b><br>Der Hochfrequenz-Transceiver SMARTi 3GE ist die weltweit erste Ein-Chip-Lösung für WCDMA (Six-Band) und EDGE (Quad-Band). Er ist nur 6 mm x 6 mm groß.
    English:
    The radio frequency transceiver SMARTi 3GE is the world's first one-chip, six-band WCDMA and quad-band EDGE solution. It measures just 6 by 6 square millimeters (0.24 x 0.24 square inches).

    Deutsch:
    Der Hochfrequenz-Transceiver SMARTi 3GE ist die weltweit erste Ein-Chip-Lösung für WCDMA (Six-Band) und EDGE (Quad-Band). Er ist nur 6 mm x 6 mm groß.
    SMARTi_3GEb

    JPG | 712 kb | 3543 x 2657 px

  • <b>English:</b><br>The radio frequency transceiver SMARTi 3GE is the world's first one-chip, six-band WCDMA and quad-band EDGE solution. It measures just 6 by 6 square millimeters (0.24 x 0.24 square inches).<br><br><b>Deutsch:</b><br>Der Hochfrequenz-Transceiver SMARTi 3GE ist die weltweit erste Ein-Chip-Lösung für WCDMA (Six-Band) und EDGE (Quad-Band). Er ist nur 6 mm x 6 mm groß.
    English:
    The radio frequency transceiver SMARTi 3GE is the world's first one-chip, six-band WCDMA and quad-band EDGE solution. It measures just 6 by 6 square millimeters (0.24 x 0.24 square inches).

    Deutsch:
    Der Hochfrequenz-Transceiver SMARTi 3GE ist die weltweit erste Ein-Chip-Lösung für WCDMA (Six-Band) und EDGE (Quad-Band). Er ist nur 6 mm x 6 mm groß.
    SMARTi_3GEa

    JPG | 1,23 mb | 3543 x 2657 px