Infineon Technologies und Mecel bieten komplette Bluetooth-Lösungen für Automobilanwendungen

17.07.2001 | Fachpresse

Gemeinsame Presseinformation von Infineon Technologies und Mecel

München, Deutschland und Göteborg, Schweden – 17. Juli 2001 – Infineon Technologies AG und Mecel AB werden im Rahmen einer strategischen Vereinbarung bei der Entwicklung von Bluetooth-Systemlösungen für Infotainment-Anwendungen in Automobilen zusammenarbeiten. Auf Basis dieser Übereinkunft passt Mecel sein Bluetooth-Softwarepaket „Mecel Bluetooth SDK“ an die BlueMoon™-Produktfamilie von Infineon an. Die Vermarktung der kompletten Bluetooth-Systemlösung erfolgt durch beide Unternehmen. Darüber hinaus wird Mecel für kundenspezifische Anwendungen zusätzliche Dienstleistungen bei der Software-Entwicklung anbieten. Infineons und Mecels gemeinsame Hardware-Software-Plattform ermöglicht in der internen und externen Automobilkommunikation zusätzliche Funktionen, wie beispielsweise Freisprechen, Fahrzeugdiagnose und mobilen Internet-Zugang.

„Bluetooth wird im Auto voraussichtlich sowohl bei der Verbindung von internen Netzwerken als auch bei der Internetkommunikation eine bedeutende Rolle spielen,“ sagte Kent Eric Lang, Managing Director von Mecel. „Unsere vollständige Systemlösung ist die Antwort auf die hohen Anforderungen seitens der Automobilindustrie. Mecels innovative Software und Infineons führende Halbleiterlösungen für die drahtlose Kommunikation und Automobilanwendungen sind hier eine ideale Kombination.“

„Es ist Infineons Ziel, seinen OEM-Kunden der Automobilindustrie zuverlässige, einfach zu integrierende und kostengünstige Systemlösungen anzubieten, die die Umsetzung modernster Kommunikationstechnologien auf existierenden Plattformen ermöglichen,“ sagte Dr. Reinhard Ploss, Leiter des Geschäftsbereiches Automotive & Industrial bei Infineon Technologies. „Die Software-Expertise von Mecel in Verbindung mit Infineons Halbleitererfahrung im Automobilbereich und der Mobilkommunikation gestatten es unseren Kunden, sich bei der Entwicklung und Einführung von modernen Kommunikationslösungen ganz auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren“.

BlueMoon von Infineon


Mit der BlueMoon-Familie bietet Infineon das industrieweit umfangreichste Halbleiter-Portfolio für Bluetooth-Lösungen an. Die BlueMoon-Familie umfasst den leistungsstarken BlueMoon One, den hochintegrierten BlueMoon Single für kompakte Designs, den BlueMoon Multimedia mit integriertem USB-Interface und Software-API (Application Programmers Interface) sowie den IP-Core BlueStar für die ASIC-Implementierung. Die BlueMoon-Familie wird durch effiziente und hochintegrierte Bluetooth-Leistungsverstärker für den Class-1-Betrieb ergänzt.

Infotainment-Lösungen von Infineon


Infineon bietet Halbleiterlösungen und System-Software für Infotainment-Anwendungen, die die Anforderungen der Automobilindustrie erfüllen. Infineons langjährige Erfahrung in den Bereichen Automobil-Steuerungen, in der drahtlosen und drahtgebundenen Kommunikation, sowie bei System-on-Chip-Lösungen ermöglicht es dem Unternehmen, innovative, kostengünstige und schlüsselfertige Lösungen für Infotainment-Systeme anzubieten. Führende Automobilhersteller arbeiten bei der Einführung von Infotainment-Technologien, wie beispielsweise Bluetooth und GPS, eng mit Infineon zusammen, um über moderne Kommunikationsnetze neue Sicherheits-, Informations- und Unterhaltungsfunktionen in das Automobil zu bringen.

Weitere Informationen zu Infineons BlueMoon-Produktfamilie unter www.infineon.com/Bluetooth.


Über Mecel


Mecel AB, eine Tochtergesellschaft von Delphi Automotive, mit Niederlassungen in Göteborg und Amal, Schweden, bietet Systeme, Software und Dienstleistungen für die -Automobilindustrie an. Die Firma verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von Kommunikationslösungen. Mit 160 Mitarbeitern entwickelt Mecel verschiedenste System- und Software-programme und verfügt über umfangreiche Erfahrung bei Applikations-Plattformen (WinCe, JAVA, Embedded Systeme), Kommunikations-Standards (CAN, MOST, Bluetooth, GSM) und die Entwicklung von Off-Board-Diensten.

Mecel trat der Bluetooth SIG im Mai 1998 bei und ist heute assoziiertes Mitglied. Mecel Bluetooth SDK wurde BQB-zertifiziert und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit, effektive Ressourcen-Nutzung und Portierbarkeit aus.


Über Infineon


Infineon Technologies AG, München, bietet Halbleiter- und Systemlösungen für Anwendungen in der drahtgebundenen und mobilen Kommunikation, für Sicherheitssysteme und Chipkarten, für die Automobil- und Industrieelektronik, sowie Speicherbauelemente. Infineon ist weltweit tätig und steuert seine Aktivitäten in den USA aus San Jose, Kalifornien, im asiatisch-pazifischen Raum aus Singapur und in Japan aus Tokio. Mit weltweit rund 29.000 Mitarbeitern erzielte Infineon im Geschäftsjahr 2000 (Ende September) einen Umsatz von 7,28 Milliarden Euro. Das DAX-Unternehmen ist in Frankfurt und New York (NYSE) unter dem Symbol „IFX“ notiert. Weitere Informationen unter www.infineon.com


Pressekontakt für Mecel AB:
Kent Eric Lang, Managing Director
Telefon: +46 704 313320
Fax: +46 31 40 31 50
kent-eric.lang@mecel.se

Pressekontakt für Delphi Automotive Systems:
Paul E Stefens
Phone: +32 2 77 84955
Fax: +32 2 77 84 999
Paul_Stefens@raytheon.com

Informationsnummer

INFAI200107.095e

Download-Service