Infineon erhält Sesames Award: Industrieweit erster Sicherheitschip erfüllt Anforderungen des zukunftsweisenden CIPURSE™ Standard und heutiger Systeme

06.11.2012 | Market News

Neubiberg und Paris, 6. November 2012 – Die Infineon Technologies AG wurde von der Chipkartenindustrie mit dem Sesames Award 2012 für das innovativste Produkt in der Kategorie Transport ausgezeichnet. Der SOLID FLASH™-basierte Sicherheitscontroller SLS 32TLC von Infineon unterstützt als weltweit erste Lösung sowohl konventionelle Systeme im öffentlichen Verkehrswesen als auch CIPURSE™, den neu definierten offenen Standard im Transportbereich. Der Sicherheitscontroller ist somit ideal geeignet, um bestehende Transportlösungen auf Basis der Mifare Classic-Technologie gemäß dem fortschrittlicheren und sichereren Standard CIPURSE mit hochmoderner AES128 Verschlüsselung aufzurüsten.

Der Preis wurde gestern, am Vorabend der Eröffnung der Fachmesse „Cartes 2012“ in Paris (6. - 8. November, 2012) vergeben. Eine internationale Jury aus unabhängigen Experten der Chipkartenbranche wählte die Sieger der zehn verschiedenen Kategorien aus insgesamt 475 Bewerbungen.

„Wir freuen uns als industrieweit erstes Unternehmen einen Sicherheitschip anzubieten, der sowohl zu existierenden Mifare Classic-basierten Systemen als auch zum CIPURSE Standard mit seinen höheren Sicherheitsanforderungen kompatibel ist”, sagt Thomas Rosteck, Vice President und General Manager der Division Chip Card und Security von Infineon Technologies. „Infineon wird CIPURSE-basierte Produkte für eine Reihe kontaktloser Anwendungen wie z.B. temporär gültige Fahrkarten, Multifunktionskarten, und NFC-basiertes mobiles Bezahlen anbieten.“

Der Sicherheitschip erfüllt durch besondere Robustheit und deutlich verbesserte Kontaktlostechnologie die Anforderungen flexibler und effizienter Zugangskontrollen sowie elektronischer Fahrkartensysteme. Mit diesem CIPURSE-kompatiblen Sicherheitsprodukt können Betreiber von öffentlichen Verkehrsbetrieben und Transportunternehmen modernste, chipbasierte Zahlungsabwicklung bei der Zugangskontrolle anbieten. Damit können Smartcards, Mobiltelefone und ähnliche tragbare Geräte flexibel für elektronische Anwendungen wie dem bargeldosen Kauf von Monats- oder Jahreskarten oder für Treueprogramme genutzt werden.

CIPURSE ist ein offener Standard für die sichere Abwicklung von Zugangskontrollen und elektronischen Fahrkartensystemen in der Transportbranche. Der Standard wurde durch die OSPT Alliance definiert, die von führenden Technologie-unternehmen wie Giesecke & Devrient, Infineon Technologies, INSIDE Secure und Oberthur Technologies unterstützt wird.

Weitere Informationen zur OSPT Alliance sind verfügbar unter www.osptalliance.com

Über die Sesames Awards


Die Sesames Awards zeichnen die innovativsten Unternehmen in den Bereichen Chipkarte, digitale Chip Sicherheit, Identifizierung, sichere Überweisungen und kontaktlose Technologien aus. Am Wettbewerb können alle innovativen Projekte der Branche teilnehmen. Die Auszeichnung mit einem Sesames stellt ein einzigartiges Gütesiegel für Innovation dar und wird als globaler Standard für Hersteller von Chipkarten und verwandten Industriezweigen angesehen. Mit dem SESAMES werden Projekte in zehn verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Infineon erhält den Sesames Award zum sechsten Mal. Weitere Informationen unter www.cartes.com

Sicherheit für die vernetzte Welt

Auf Basis der Kernkompetenzen in den Bereichen Sicherheit, kontaktlose Kommunikation und integrierte Mikrocontroller-Lösungen (Embedded Control), bietet Infineon ein umfassendes Portfolio halbleiterbasierter Sicherheitsprodukte für viele Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen. Mit dieser Expertise erhöht Infineon die Sicherheit in einer zunehmend vernetzten Welt: zum Beispiel für das mobile Bezahlen, für Systemsicherheit und sichere elektronische hoheitliche Dokumente. Seit über 25 Jahren entwickelt Infineon innovative Lösungen im Bereich hardwarebasierter Sicherheit und ist seit 15 Jahren Weltmarktführer. Weitere Informationen zu den Chipkarten- und Sicherheits-Lösungen von Infineon unter www.infineon.com/chip-card-and-security.

Über Infineon

Die Infineon Technologies AG bietet Halbleiter- und Systemlösungen an, die drei zentrale Herausforderungen der modernen Gesellschaft adressieren: Energieeffizienz, Mobilität sowie Sicherheit. Mit weltweit rund 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte Infineon im Geschäftsjahr 2011 (Ende September) einen Umsatz von 4 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist in Frankfurt unter dem Symbol „IFX“ und in den USA im Freiverkehrsmarkt OTCQX International Premier unter dem Symbol „IFNNY“ notiert. Weitere Informationen unter www.infineon.com

Informationsnummer

INFCCS201211.011